Sportplatzstraße 9, 51147 Köln

info@tv-wahn.de

02203 903 4128

Schöne Spiele trotz Niederlage

Das erste Heimspiel der zweiten Mannschaft des TV Jahn Wahn ging trotz großer Bemühungen 6:2 an die erste Mannschaft des TV Lohmar. Wobei beide Mannschaften ein Spiel kampflos abgeben mussten, da die Lohmarer nur mit einer Dame angetreten sind und wir leider nur mit drei Herren.

Sehr spannend jedoch war das erste Herreneinzel, das Winfried Gebker gegen Carsten Neudörfer im dritten Satz für Wahn entscheiden konnte. Denn nach einer 14:21 Niederlage im ersten Satz, folgten zwei stark gespielte Sätze von Winnie, die er 21:15 und 21:11 gewann.

Ebenfalls ein interessantes Spiel bot uns das zweite Herreneinzel, in dem sich Max Hardt gegen Robin Langhoff leider im dritten Satz geschlagen geben musste.
Nach einem schwachen ersten Satz im Dameneinzel, den Miriam Meurer 9:21 gegen Claudia Kröger verloren hatte, folgte ein spannender zweiter Satz, der dann nur noch knapp mit 23:21 an Kröger ging.

Auch das Mixed Winfried Gebker/Carina Butzen, sowie das Herrendoppel Max Hardt/Sven Müller, konnten leider, trotz guter Leistungen nicht gewonnen werden.

20101005-2Manschaft
Bild von links nach rechts:
Sven Müller, Max Hardt, Miriam Meurer, Carina Butzen, Winfried Gebker (Spielertrainer)

0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!