Wirbelsäulengymnastik 1 bis 6

Wirbelsäulengymnastik 1 und 2

Wirbelsäulengymnastik ist ein präventives, gesundheitsförderndes Bewegungsangebot zur Stärkung des Haltungs- und Bewegungssystems, zur Verbesserung der Fitness und des allgemeinen Wohlbefindens. Seit vielen Jahren hat der Sportverein TV Jahn in Wahn hervorragende Erfahrungen mit diesem Programm.

Die Übungen haben eine präventive Wirkung und beugen bei regelmäßiger und funktionsgerechter Anwendung Rückenleiden effektiv vor. Stärkung, Stabilisierung und Mobilisierung der Rumpfmuskulatur stehen im Vordergrund. Die Übungen orientieren sich an den Bewegungserfordernissen bzw. Belastungen des Alltags und werden so vermittelt, dass diese im häuslichen Umfeld wiederholt werden können.

Gesundheit braucht Bewegung – mach mit, bleib fit!

Die Übungsstunden sind systematisch aufgebaut und nach Übungsschwerpunkten strukturiert. Je nach Übungsthema/Schwerpunkt werden Hilfsmittel, wie Thera-Bänder, Gymnastikbälle, Stäbe, Hanteln, Reifen, u.a. eingesetzt. Die Anforderungen sind moderat. Jede/jeder macht so gut mit, wie sie/er will bzw. kann.

Die Übungsstunden werden in einer ansprechenden, lockeren und ungezwungenen Atmosphäre durchgeführt. Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer soll das Gefühl erhalten, persönlich angesprochen und wahrgenommen zu werden.

Die Teilnahme an den Übungsstunden ist für Damen und Herren möglich.

Nutzen Sie „Schnupperstunden“ zum kennen lernen. Kommen Sie vorbei. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Infos und Kontakt

Leitung:

Jolante Uszko

02203 – 90 76 76 7

Wann?

Montag

19:00 – 20:00 Uhr

Wo?

Vereinsheim TV „Jahn“

Sportplatzstraße 9

Wahnheide

 

Voraussetzungen

  • Mitgliedschaft im TV „Jahn“ Köln-Wahn 1909 e.V.
  • Keine ärztlichen Einschränkungen bezüglicher der Teilnahme am Sport (ggf. klären)

Wirbelsäulengymnastik 3, 4 und 5

Wirbelsäulengymnastik für Frauen und Männer

In diesen 3 Übungsstunden sind Frauen und Männer gleichermaßen willkommen. Durch gelenkschonende Übungen werden verspannte Muskeln gedehnt, geschwächte Muskeln gekräftigt und Körperpartien mobilisiert.

Mit Spaß und Freude versuchen wir Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenprobleme zu lindern. Durch eine Rückenfreundliche, funktionelle Gymnastik, die Dehnungen, Kräftigung und Mobilisation beinhaltet. Auch werden Koordination, Gleichgewicht und Körperwahrnehmung immer wieder geschult.

Bewegen statt schonen – dem Rücken etwas Gutes tun

Bei individuellen Problemen werden die Übungen an die Problematik der jeweiligen Person unter Anleitung angepasst, denn die Freude an der Bewegung sollte immer im Mittelpunkt stehen.

Alle Gruppen sind gemischt und freuen sich auf neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Gerne können Sie vorbei schauen und an Probestunden teilnehmen. Wir freuen und auf Sie.

Infos und Kontakt

Leitung

Monika Götz

Wann?

Mittwoch jeweils

09.00 – 10.00 Uhr

10.00 – 11.00 Uhr

11.00 – 12.00 Uhr

Wo?

Vereinsheim des SC Neptun

Albert-Schweitzer-Str. 1

51147 Köln (Porz-Wahn am Schwimmbad)

 

Voraussetzungen

  • Mitgliedschaft im TV „Jahn“ Köln-Wahn 1909 e.V.

Wirbelsäulengymnastik 6

Präventives, gesundheitsförderndes Bewegungsangebot zur Stärkung des Haltungs- und Bewegungssystems.

Wirbelsäulengymnastik ist wichtig, da Rückenprobleme weit verbreitet sind. Eine gute Muskulatur entlastet die Wirbelsäule und beugt Rückenschmerzen vor.

Den Rücken stärken, damit er leistungsfähiger wird und der Alltag leichter ohne Schmerzen zu bewältigen ist.

Fitnesstraining für den Rücken mit einem hohen Gesundheitswert

Wenn Sie Lust auf Bewegung haben und etwas für Ihren Rücken tun möchten, sind Sie hier richtig und herzlich eingeladen. Zu den Übungsstunden sind Damen und Herren willkommen.

Die Teilnahme an Schnupperstunden ist jederzeit möglich. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Infos und Kontakt

Leitung:

Uta Janson-Strohm

Übungsleiterin Wirbelsäulenprävention

02203-188088

Wann?

Donnerstag 19.00 – 20.00 Uhr

Wo?

Turnhalle Schmittgasse 66

51143 Köln (Porz-Zündorf)

 

Voraussetzungen

  • Mitgliedschaft im TV „Jahn“ Köln-Wahn 1909 e.V.
  • Keine ärztlichen Einschränkungen bezüglicher der Teilnahme am Sport (ggf. klären)