Badminton Vereinsmeisterschaft TV Jahn Wahn 2018
Badminton

Nachlese: Vereinsmeisterschaft der Badminton-Abteilung 2018

Vergangenen Sonntag (01. Juli) fanden sich um 10:30 Uhr (eigentlich eher gegen 11) 8 TeilnehmerInnen der diesjährigen Vereinsmeisterschaft ein, darunter 2 Damen, und 1 Zuschauerin. Da bot sich das Doppelte K.o.-System als Modus an, mit garantiert 4 Spielen für jede(n). Diesmal war es nicht der heißeste Tag des Jahres, wie sonst immer, in der 3-fach-Halle Wahn war es sogar eher angenehm warm, gut für Muskeln und Sehnen.

In einem umkämpften Finale konnte sich schließlich Heiko gegen Jens durchsetzen und damit seinen Titel vom Vorjahr verteidigen. Gut, dass vorher entschieden wurde, nicht noch ein zweites Finale auszutragen, denn beide Finalisten kämpften im dritten Satz bereits am Limit, ein weiterer Satz wäre wohl gesundheitsschädlich gewesen. So aber konnten alle beim After-Sport beim Italiener diesen ersten Stresstest vor der nächsten Saison entspannt analysieren. Und tatsächlich fanden sich, trotz Muskelkaters, am nächsten Tag zum Montagstraining fast alle der TeilnehmerInnen wieder ein. Es wurde aber eher ein lockeres Training.