Badminton

56. Kölner Jugend- & Schüler-Badminton Stadtmeisterschaft

In diesem Jahr nahmen wir mit insgesamt 15 Kindern/Jugendlichen an den Kölner Stadtmeisterschaften teil. Nach erfolgreicher Ausrichtung im letzten Jahr, standen auch in diesem Jahr wieder die Vertreter des Kölner SV und dem Kölner FCBG als Ausrichter zur Verfügung.

20120610-KSMS-Wahner-Teilnehmer
Teilnehmer des TV „Jahn“ Köln-Wahn

Insgesamt gingen an diesem Wochenende 160 Spieler aus 15 Kölner Vereinen an den Start. Gespielt wurde in den Altersklassen U7 – U19. Den Anfang machten am Samstagmorgen um 10.00 Uhr die Einzeldisziplinen, die erst um 21.30 Uhr ein Ende fanden. Am Sonntag ab 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr wurden die Doppeldisziplinen ausgetragen. Gespielt wurde in Gruppen zu 4 oder 5 Spielern/Paarungen. Wer sich in den Gruppen durchsetzen konnte spielte die Endrunde im K.O. System bis zum Finale.

Auch in diesem Jahr gab es für unsere Spieler wieder einige Titel und gute Platzierungen.

Allen voran dominierten Saskia Müller und Carolin Widl die Altersklasse U17. Beide waren in 3 Disziplinen gestartet und standen am Ende auch in allen Endspielen. Im ersten Endspiel, dem Mädcheneinzel spielten sie gegeneinander, hier behielt Saskia die Oberhand und gewann relativ deutlich in 2 Sätzen. Gemeinsam spielten Sie im Mädchendoppel der AK U17 und wurden ohne Satzverlust Stadtmeister in dieser Disziplin.

Saskia spielte zusammen mit Christopher Widl im Gemischten Doppel der AK U19. Nach guter Leistung unterlagen sie dem späteren Stadtmeister Konstantin Frohn/Melisande Messinger jedoch klar in 2 Sätzen.

Im Endspiel im Gemischten Doppel der AK U17 mussten Carolin Widl/Axel Kirst erneut gegen Yannik van der Coelen/Dilara Gür von der TG Mülheim/KSV antreten. Nachdem sie in der Gruppenphase bereits gegen die Beiden verloren hatten, gingen sie als Außenseite ins Spiel. Das Spiel blieb bis zum Ende ausgeglichen und spannend. Diesmal ließen die Wahner nichts anbrennen und gewannen mit 21:18/21:18. Somit konnten Saskia und Carolin jeweils 2 Titel und einen „Vize“ mit nach Wahn nehmen.

Im Jungendoppel der AK U17 unterlagen Oliver Päffgen/Axel Kirst im Halbfinale, konnten sich im Spiel um Platz 3 jedoch durchsetzen und belegten einen guten 3. Platz. Genauso erging es Oliver im Jungeneinzel der AK U15, wo er ebenfalls einen 3. Platz belegte.

Einen weiteren 3. Platz erspielten sich Marwin Fitzner und Bishan Asadi Niazi im Jungendoppel der AK U13 in ihrem ersten gemeinsamen Turnier.

 

20120610-2-Titel
Carolin Widl und Saskia Müller jeweils mit 2 Titeln und einem 2. Platz

20120610-GD-U17
Stadtmeister im GD U17 Axel Kirst und Carolin Widl

20120610-GD-U19-2-Platz
Vize Stadtmeister GD U19 Christopher Widl und Saskia Müller

20120610-JD-U13-3-Platz
Siegerehrung JD U13 mit Bishan Asadi Niazi und Marwin Fitzner

20120610-JD-U17-3-Platz
Siegerehrung JD U 17 mit Oliver Päffgen und Axel Kirst

20120610-JE-U15-3-Platz
Siegerehrung JE U15 mit Oliver Päffgen

20120610-KSMS-Teilnehmer
Eröffnungsfoto mit allen Teilnehmern der Stadtmeisterschaft

20120610-MD-U17
Siegerehrung MD U17 mit Carolin Widl und Saskia Müller

20120610-ME-U17
Siegerehrung ME U17 mit Carolin Widl und Saskia Müller

20120610-Platzierte
Sieger und Platzierte des TV „Jahn“ Köln-Wahn