Qigong Yangsheng

Qigong Yangsheng nach dem Lehrsystem von Prof. Jiao Guorui

ist eine Form der Atem-Konzentrations-und Meditations Bewegung und bedeutet beharrliches Üben mit der Lebensenergie zur Pflege des Lebens. Qigong ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin und wird seit alters her in China praktiziert. Die angenehm langsamen und fließenden Bewegungen wirken beruhigend und ausgleichend auf Körper und Seele.

Die 15 Ausdrucksformen (Anfänger und Wiederholer)

in dieser Methode sind die Prinzipien des Qigong Yangsheng besonders leicht und klar erkennbar. Bilder aus der Natur, wie Wolken und Berge, aus dem Tierreich, wie Kranich und Drache, und aus der Welt der Symbole, wie z.B. der Kreis, unterstützen die Vorstellungskraft und fördern eine positive Grundstimmung. Die 15 Ausdrucksformen lassen sich besonders leicht an unterschiedliche Konstitutionen anpassen und sind empfehlenswert für jedes Lebensalter.

Einfach mal testen

Nutzen Sie die „Schnupperstunde“ um Qigong kennenzulernen. Es erwartet Sie eine angenehme und nette Atmosphäre unter Gleichgesinnten!

Ich freue mich darauf Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

Anita Jäger

Kontakt & Infos

Leitung:

Anita Jäger

0157-32624887

Buchtipp:

-Thich Nhat Hanh-

(im Hier & Jetzt zu Hause sein; Herder Verlag)

Wann?

Donnerstag 19.00 – 20.00 Uhr

Wo?

Halle der Förderschule

Mörikeweg 2-6

51147 Köln (Porz-Grengel)

 

Voraussetzungen:

Mitgliedschaft beim TV „Jahn“ Köln-Wahn 1909 e.V., ansonsten keine