Sportplatzstraße 9, 51147 Köln

info@tv-wahn.de

02203 903 4128

Badminton Jugendmannschaft baut Tabellenführung aus

Im Nachholspiel des 4. Spieltages der Badminton Bezirksliga trafen die Wahner Badmintonspieler auf den Vierten der Bezirksliga DJK BW Friesdorf. Nachdem sich der direkte Konkurrent um die Meisterschaft, der TV Eitorf, gegen die TuS 05 Oberpleis ein Unentschieden geleistet hatte, galt es nun die Tabellenführung weiter auszubauen.

20111114-BadmintonDie Wahner Jungen bekamen in ihren Begegnungen lösbare Aufgaben und ließen in keinem Spiel Zweifel aufkommen und gewannen beide Jungen-Doppel, sowie die drei Jungeneinzel deutlich in 2 Sätzen. Schwieriger waren hier die Spiele der Mädchen. Konnten Saskia Müller/Carolin Widl im Mädchen-Doppel noch knapp die Oberhand behalten und im entscheidenden Satz mit 21:14 gewinnen, so waren die beiden darauffolgenden Spiele schon wesentlich schwieriger.

Im Mädcheneinzel führte Saskia im ersten Satz bereits mit 10:0, ließ sich diesen Satz aber mit 18:21 von Maria Conzen noch abnehmen. Im 2. Satz kam sie zwar nochmals ins Spiel, konnte ihre Gegnerin aber nicht mehr unter Druck setzen und verlor mit 15:21.

Im Mixed sah es für Axel Kirst/Carolin Widl ähnlich aus. Konnten Sie den ersten Satz noch offen gestalten, verloren sie diesen jedoch knapp mit 20:22 in der Verlängerung, hatten sie im 2. Satz gegen Johannes Faust/Corinna Conzen keine Chance und verloren mit 15:21.

Mit diesem 6:2 Erfolg übernehmen die Wahner nun die alleinige Tabellenführung und müssen am kommenden Wochenende nach Oberpleis, den Dritten der Bezirksliga.

Auf dem Photo: Hinten vlnr.: Carolin Widl, Saskia Müller, Marley Küppers; vorne vlnr.: Oliver Päffgen, Axel Kirst, Christopher Widl (Photo: Privat)

0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!