Sportplatzstraße 9, 51147 Köln

info@tv-wahn.de

02203 903 4128

Badminton-Jugend bleibt ungeschlagen

Die Erfolgsserie unserer Jugendmannschaft in der Badminton Bezirksliga geht weiter. Zum ersten Heimspiel in dieser Saison erwarteten wir die 2. Mannschaft des BC Phoenix Bonn. Bereits vor Beginn des Spiels war klar, das es nicht nur darum ging zu gewinnen, sondern einen klaren Sieg heraus zu spielen um einen kleinen Vorteil im Kampf um die Meisterschaft zu erspielen.

Da die Bonner nur mit 3 Jungen anreisten, bedeutete das für uns bereits eine 1:0 Führung, da sie das Spiel kampflos abgeben mussten.

Im 1. Jungendoppel dominierten Christopher Widl/Marley Küppers die Partie gegen Lukas Barkow/Robin Heuser und gewannen schnell mit 21:8/21:13. Das gleichzeitig laufende Mädchendoppel zwischen Saskia Müller/ Carolin Widl und Maja Sondermann/Luisa Mächler musste in den dritten Satz, nachdem Saskia und Carolin den ersten Satz verschlafen hatten. Viel Spaß auf dem Spielfeld und fehlende Konzentration waren hier Hauptursache für den verpatzten 1. Satz. Am Ende gewannen sie dennoch sicher mit 16:21/21:15/21:14.

Die Jungeneinzel von Christopher Widl (21:11/21:13), Marley Küppers 21:11/21:5 und Oliver Päffgen (21:7/21:5) waren sichere Punkte für uns.

Im anschließenden Mädcheneinzel von Saskia Müller (21:13/21:16) und dem Mixed von Axel Kirst/Carolin Widl (21:13/21:11) ließen die Akteure nichts mehr anbrennen.

Somit gewannen wir auch dieses Spiel klar mit 8:0 und bleiben weiter auf Kurs Richtung Meisterschaft.

Das nächste Spiel findet am 12.11.2011 in Friesdorf statt. Bis dahin sollte der Trainingsrückstand, durch die Sperrung der Großsporthalle, aufgeholt sein und alle in guter Form für weitere erfolgreiche Spiele.

20111017
Vlnr Hinten: Carolin Widl, Saskia Müller, Marley Küppers | Vorne: Oliver Päffgen, Axel Kirst, Christopher Widl

0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!